Vorbereitung E5Benötigt man eine spezielle Vorbereitung für den E5?

Die Alpenüberquerung auf dem E5 von Oberstdorf nach Meran ist mit 120 Kilometern und 6.200 Höhenmetern nicht zu unterschätzen. Eine spezielle Vorbereitung braucht man zwar nicht. Es ist aber durchaus hilfreich, wenn man sportlich ist und vorher auch schon einmal gewandert ist. Auch sollten die Schuhe vorher schon einmal ausprobiert worden sein. Denn nichts ist auf einer 6. Etappen-Wanderung schlimmer als wenn man die ganze Zeit nur Schmerzen in den Füßen oder dem Rücken hat.
Auch die Tagesetappen von 6 bis 11 Stunden sind für untrainierte nicht ohne- den es soll ja trotzdem noch der Spaß im Vordergrund stehen.

Vorbereitung E5Wer auf Nummer sicher gehen will, der sollte mal für ein Wochenende in der Umgebung einen kleineren Wanderweg mit Rucksack und Wanderklamotten abgehen und abends in einer einfachen Pension übernachten. Hier zeigt sich schnell wo es drückt und was man besser zuhause lassen kann.

Login to your Account